Das Meisterwerk zum Fest…

… der Steckenpferd-Wein aus der Lage Bratenhöfchen: duftig, mit offener Frucht, im Mund zupackend, würzig, aber gänzlich unangestrengt, mit gut eingebundenem Alkohol. Ein Meisterstück der Vinifikation in diesem Jahrgang.“ Eichelmann 2020