Flammkuchen & Riesling

Elsässer Flammkuchen

Zutaten

Für ein Blech: 200 g Mehl, 100 ml lauwarmes Wasser, 2 EL Öl, 0,5 TL Salz
Belag: 1 Gemüsezwiebel, 150 g Speck, 200 g Schmand, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Mehl, Wasser, öl und Salz zu einem Teig vermengen und mehrere Minuten kräftig kneten bis er seidig glänzt. Abgedeckt etwa 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, Backblech einfetten, den Teig auf etwas Mehl dünn ausrollen und auf das gefettete Backblech geben.
  2. Für den Belag die Gemüsezwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Den Speck in dünne Scheiben schneiden. Teig mit Schmand bestreichen und darauf den Speck und die Zwiebeln verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad etwa 10 Minuten backen.

Dazu passt: 2019 Brauneberger Juffer Riesling Kabinett Trocken.

Guten Appetit!